Sonderfahrten auf der Jeetzeltalbahn zum „Laternensonntag“

Fahrgast-Rat Wendland e.V.

Sonderfahrten auf der Jeetzeltalbahn zum „Laternensonntag“

Der Förderverein Ostheide-Elbe-Bahn e.V. und der Fahrgast-Rat Wendland e.V. engagieren sich für den Erhalt und die Wiederinbetriebnahme stillgelegter Bahnstrecken in der Region. Nach Jahren befuhr im Jahr 2011 anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Jeetzeltalbahn wieder ein Triebwagen die Strecke nach Lüchow. Seitdem haben jedes Jahr Sonderfahrten auf der schönen Strecke zu unserer Kreisstadt statt gefunden. Eine Möglichkeit, die landschaftlich reizvolle Streckenführung von der Schiene aus zu erleben. Nähere Informationen zum Fahrkartenverkauf und zu den Fahrterminen gibt es unterwww.jeetzeltalbahn.com

Der Fahrtermin des Jahres 2014 findet vermutlich erst zum „Laternensonntag“ am 05.10. statt. Ein Triebwagen wird im Zwei-Stunden-Takt zwischen Dannenberg und Lüchow pendeln. So kann man ohne Parkplatz-Streß und Umleitungen umweltfreundlich zum herbstlichen Markt nach Lüchow fahren. Gleichzeitig findet in Dannenberg ein Bahnhofsfest statt, so dass es sich auch für Lüchower lohnt, nach Dannenberg  zu fahren. Fahrkarten sind im Zug erhältlich. Zum Fahrplan geht es hier.

 

Kommentieren nicht mehr möglich.